Das Deutsche Rote Kreuz ist Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege und gehört zu den größten Hilfsorganisationen Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringens.
Das DRK Muldental gehört mit über 420 hauptamtlichen Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region. Besonders attraktiv ist das DRK Muldental sowohl als Arbeitgeber als auch als Dienstleister durch seine vielfältigen Angebote mit hohen Qualitätsmaßstäben in den Bereichen Soziales und Gesundheit. Zu diesen zählen unter anderem im Segment "Pflege/Senioren" 4 Ambulante Pflegedienste, 3 Einrichtungen des "Betreuten Wohnen", 3 Tagesbetreuungen sowie Seniorenbegnungsstätten.
Im Segment "Kinder- und Jugendarbeit" betreibt das DRK Muldental neben zahlreichen Beratungs- und Schulsozialarbeitsstellen zwei Kindertageseinrichtungen sowie 4 Einrichtungen der stationären Jugendhilfe.
Im Segment "Gesundheit" bietet das DRK Muldental Ein breites Angebotsspektrum auf dem Gebiet der Notfallrettung, des Krankentransportes und der Erste-Hilfe-Ausbildung. Zudem zählen 4 Physiotherapien dazu.
Unseren motivierten und qualifizierten Mitarbeitern schätzen besonders die Vorteile eines großen Arbeitgebers in Verbindung mit einem hohen Mass an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu zählen neben dem kollegialen und vielseitigem Arbeitsumfeld ebenso die vielschichtigen Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote, die Sicherheit der Entlohnung nach Tarif mit diversen Zusatzleistungen und die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten, angepasst an die persönliche Lebenssituation.

Talents wanted and opportunities

Der Umfang unserer sozialen Dienstleistungs-Angebote in der Region Muldental erweitert und entwickelt sich stetig. Um dieses Wachstum im Sinne unserer hohen Qualitätsmaßstäbe und unserer Verantwortung gegenüber den Menschen, mit denen wir arbeiten, gewährleiten zu können, suchen wir stets qualifizierte und motivierte Fachkräfte. Dazu zählen Pflegefachkräfte (m/w), exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankenschwestern/-pfleger oder Altenpfleger/in, Staatlich anerkannte Erzieher (m/w), Heilpädagogen (m/w), Sozialpädagogen (m/w), Notfallsanitäter und Rettungssanitäter (m/w). Unsere Fachbereichsleiter freuen sich daher auf jede aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, die in jedem Fall gründlich geprüft wird und bei entsprechender Qualifikation in einem persönlichen Kennenlern-Gespräch mündet.