VALUING EACH OTHER: Wir sind Freunde – nicht nur Kollegen.
Wer sich gleich zu Anfang so weit aus dem Fenster lehnt, muss auch liefern können. Darum fragen Sie sich zu Recht: Warum dieser Job bei Altro? Ihre künftige Kollegin Sabrina verrät: „Das angenehme Klima unter den Kollegen finde ich prima. Die gehen auch mal eine Extrameile für dich. Als im Vorbereitungskurs für den Ausbilderschein, den ich momentan absolviere, gefragt wurde, wer gerne auf Arbeit geht, habe ich mich direkt gemeldet – und das habe ich wirklich mit gutem Gewissen getan.“
Bodenbeläge sind unser Kerngeschäft. Gegenseitige Wertschätzung ist, was uns im Kern zusammenhält. Die Grundlage für dieses Miteinander haben die Gründer von Altro, einem in der 3. Generation geführten Familienunternehmen, bereits 1919 in Letchworth/Großbritannien gelegt. Den Standort in Dessau gibt es seit 1929, im Jahr 2016 wurde er Teil der Altro-Familie und ihren Werten. Von Anfang an waren wir davon überzeugt, dass wir ohne Ellenbogen im Job einfach besser arbeiten können: Bei uns ziehen alle an einem Strang – vom Praktikanten bis zum Geschäftsführer. Gemeinsam setzen wir uns mit Architekten, Endkunden, Ingenieuren, Designern und Objekteuren rund um den Globus dafür ein, alltägliche Räume mit qualitativ exzellenten Bodenbelägen in Wohlfühlumgebungen zu verwandeln. Mit Erfolg. Heute feiern wir unser 100-jähriges Firmenjubiläum und schlagen mit dem Wachstum der Altro-Familie ein neues internationales Kapitel der Zusammenarbeit auf. Seien Sie dabei – als Mensch und Freund an einem unserer Standorte in Dessau oder Letchworth! Wir sind innovationsgetrieben und auf „Miteinander“ gepolt. Wenn Sie Grundkenntnisse in Englisch mitbringen, erleichtert das Ihren Einstieg bei uns. Falls nicht, unterstützen wir Sie gerne beim Erlernen der Sprache.

DESIGNED FOR POSSIBILITIES: Wir sind Erfinder – nicht nur des Sicherheitsbodenbelags.
Wer Veränderungen liebt, passt exakt zu uns. Der Markt und die Kundenbedürfnisse ändern sich – deshalb erfinden wir uns und unsere Arbeit täglich neu. Das sehen Sie zum Beispiel an den Produkten und Leistungen, zu denen wir in den letzten Jahren viele weitere Felder dazu addiert haben. Wir verstehen uns nicht nur auf Fußböden, sondern treiben zum Thema „Bodenbelag“ und „Wandverkleidung“ technischen Fortschritt voran: Seit 2012 setzen wir auf phthalatfreie Vinyl-Bodenbeläge aus natürlichen Rohstoffen – wenn möglich aus der Region. Aktuell bieten wir als erster Hersteller einen ohne Klebstoff zu verlegenden Bodenbelag an und starten im Digitaldruck durch. Mit Altro geht es jetzt erst richtig los! Wir machen uns auf, noch internationaler zu werden, vom Vertriebsgebiet bis hin zur Vielfalt unserer Beschäftigten. Was dabei bleibt, ist unser Innovationsdrang und die Atmosphäre eines in dritter Generation geführten Familienunternehmens – und natürlich das Qualitätssiegel „Made in Germany“.
Viele Unternehmen sprechen von Innovationen. Bei Altro hört sich das so an, wie Ihr künftiger Kollege Uwe verrät: „Unsere Produkte sind ganz nah an den Bedürfnissen der Kunden. Innovativ, nachhaltig und meist einen Schritt voraus. Nicht nur die Innovationen der ‚leisen‘ Bodenbeläge vor sechs Jahren, sondern auch die zusätzlichen, heutigen Weiter- und Neuentwicklungen machen bei den Terminen Spaß.“

MADE FOR PEOPLE: Wir sind Persönlichkeiten – nicht nur Arbeitskräfte.
Bei Altro legen wir viel Wert auf das, was unsere Beschäftigten ausmacht: die inneren Werte. Wir suchen die, die sich etwas trauen, die über den Tellerrand hinausschauen wollen und nach Lösungen suchen anstatt Probleme zu fokussieren. Solche, die Veränderungen offen gegenüberstehen. Permanent. Und jene, die ihr eigenes Potenzial entfalten wollen. Kurzum: Bei uns sind Macher, Anpacker, Innovatoren und smarte Denker jederzeit gern gesehene Freunde. Vor allem Persönlichkeiten wie Sie, die tolerant und weltoffen sind und Spaß am Kontakt mit Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Ländern haben! Genau dieses Miteinander unterscheidet uns von anderen. Sie werden es gleich merken, wenn Sie zu uns kommen – bei vielen Gelegenheiten, wo wir miteinander statt übereinander reden: in unseren Monatsgesprächen zwischen Beschäftigtem und Führungskraft, in der monatlichen Beschäftigtenversammlung und halbjährlich im Austausch mit unserem Vorstand.
Sie möchten mehr erfahren zu unserer Arbeitskultur? Ihre künftige Kollegin Marie verrät: „Altro ist der richtige Platz für mich – hier zu arbeiten war definitiv die richtige Entscheidung. Am ersten Tag bin ich herzlich empfangen worden und war gleich mitten im Team angekommen. Bei Altro herrscht ein angenehm familiäres Klima, bei Fragen und Problemen hat immer jemand ein offenes Ohr und ich darf mich in die Richtung frei weiterentwickeln, die genau zu mir passt. Besser geht’s nicht!“

MITEINANDER MENSCH SEIN: Wir wollen Sie begeistern – mit Benefits wie
• unserer Arbeitsplatzsicherheit, für die sich unser CEO Richard Kahn als persönliches Anliegen engagiert,
• einer mehrwöchigen Einarbeitungszeit,
• fachlichen Schulungen und Softskill-Trainings,
• Work-Life-Balance durch Gleitzeitangebote und den Abbau von Überstunden mit Freizeitausgleich,
• einer bunten Arbeitskultur in einem internationalen Team,
• einem sehr guten sozialen Engagement über unsere Altro Foundation,
• dem Dessauer Standort: drittgrößte Stadt in Sachen-Anhalt und Domizil für Design-Verrückte sowie Architekturverliebte sowie
• dem Arbeiten bei einer von kununu ausgezeichneten „Top-Company to Work“.
Ihnen gefällt, Beschäftigter UND Mensch zu sein? Ihr künftiger Kollege Micha beschreibt die Vorteile so: „Unsere Geschäftsleitung und Personalabteilung legt viel Wert darauf, dass wir immer up-to-date und hervorragend ausgebildet sind. Nach meiner Lehrzeit wurde ich deshalb gefragt, ob ich nicht noch einmal die Schulbank drücken wolle. Eine höhere Position für mich stand in Aussicht. Das Angebot, mich zum Meister weiterzubilden, habe ich natürlich angenommen und mich sehr über die Unterstützung meines Betriebs gefreut. Jetzt gibt es noch einen Meister mehr bei Altro.“

Talents wanted and opportunities

Gesucht werden Vertriebsprofis und Produktionsmitarbeiter*innen, die sich weiterentwickeln wollen!

Wichtig sind uns Empathie, Leistungsbereitschaft, die Fähigkeit zur Zusammenarbeit, Bereitschaft zur eigenen Weiterentwicklung und innovativ sind.